Unsere herzgesunden Spaziergänge und Kurzwanderungen werden - anders als unsere Sportstunden - nicht ärztlich begleitet. Sie führen durch einfaches Gelände, meist ohneen größere Steigungen und sollen ja in erster Linie dazu anregen, sich selbstständig herzgesund zu bewegen.

 

Als Teilnehmer begrüßen wir alle Mitglieder und ihre Angehörigen.

 

 

Frühlingsspaziergang am 16. April

 

Start:                10.15 Uhr

Treffpunkt:         Erlangen-Kosbach, Hegenig-/Rehweiherstr. an der Autobahnbrücke

Dauer:               etwa 2 Stunden

Gelände:            ohne größere Steigungen

 

 

Frühjahrswanderung am 18. Mai

 

Start:                08.30 Uhr

Treffpunkt:         Erlangen, Bahnhofshalle

Fahrkarte:          Tagesticket Plus für 4 Zonen (12,90 €)
                         kann ggf. auch bei der Anfahrt mit dem Bus beim Busfahrer erworben werden

Gelände:            ohne größere Steigungen

Strecke:             7 bzw. 13 Kilometer

Information:       Durch den Lorenzer Reichswald geht unsere Frühjahrswanderung. Die S-Bahn-Linie 1 bringt uns in
                         etwa 40 Minuten zum Haltepunkt Laufamholz, von dem aus wir zum Schlüsselstein, einem Felsen-
                         keller und zum Pellerschloß laufen. Etappenziel zur Mittagsrast ist Fischbach b. Nürnberg. Wer da-
                         nach nicht mehr weiter will, kann mit S2 und Umstieg am Nürnberger Hauptbahnhof zurück nach
                         Erlangen fahren. Alle anderen laufen auf verschwiegenen Waldwegen und an Weihern entlang zur
                         S-Bahn-Station Frankenstadion. Rückfahrt mit S2 und S1 nach Erlangen.

 

 

Wanderwoche in Fladungen/Rhön

 

Termin:              13. bis 20. Oktober (Sonntag bis Sonntag)

Unterkunft:         Berggasthof und Hotel Sennhütte, Fladungen

Anfahrt:              individuell mit PKW, Fahrgemeinschaften werden ggf. abgesprochen

Anmeldung:        Anmeldeformular in der aktuellen Mitgliederinformation oder über die Geschäftsstelle anfordern

Preise:               ab 399 €

Information:       Geplant sind wieder größere und kleinere Wanderungen, je nach Kondition, Lust und Laune. Mit
                         einer Fülle an einzigartigen Naturschätzen, geheimnisvollen Mooren, idyllischen Flußtälern und
                         artenreichen Bergwiesen verheißt die Rhön vielfältige Wandererlebnisse. Ausflüge nach Fladungen
                         ins Freilichtmuseum, nach Ostheim mit seiner Kirchenburg oder zur Wasserkuppe finden sich in
                         unserem abwechslungsreichen Programm. Wer Interesse an einer Teilnahme hat, sollte sich bis
                         spätestens 31. Mai entschließen, da die Plätze begrenzt sind.